Einkauf der Standorte

Die Aufgabe der dezentralen Einkaufsorganisation ist die Sicherstellung des stetigen Materialflusses und damit des Produktionsablaufes durch qualitätsgerechten und kostengünstigen Einkauf. Weiterhin ist der Einkauf für die Qualifizierung bestehender Lieferanten sowie für den Aufbau von neuen Geschäftsbeziehungen verantwortlich. Innerhalb der Konzernstruktur sind die Aufgaben der dezentralen Einkäufer über das Lead Buyer - Konzept abgestimmt.

Im Folgenden finden Sie Informationen zum Einkauf in den jeweiligen Produktgesellschaften.