Der Logistikeinkauf befasst sich gruppenweit mit dem Einkauf von Frachten und Logistikdienstleistungen. Dazu zählen Transporte im In- und Outbound und Transporte zwischen den CLAAS-Standorten, ebenso wie der Einkauf von logistischen Dienstleistungen wie Behältermanagement und Lagerhaltung.

Das Spektrum der Transportmodalitäten erstreckt sich dabei sowohl über Bahn- und Landtransporte als auch über Luft- und Seefracht.

Aufgrund der saisonalen Ausprägung des CLAAS-Geschäftes sowie des dynamischen Wachstums werden an die eingesetzten Logistikdienstleister hohe Maßstäbe an Flexibilität, Verlässlichkeit und Innovation bei den Logistikprozessen gesetzt.

Die CLAAS Gruppe benötigt die folgenden Transportdienstleistungen:

  • Bahntransport
    • Outbound Fertigprodukte
    • Ganzzüge und Einzelwagenverkehr
  • Seefracht
    • RoRo-Transporte
    • Containerfracht
  • Luftfracht
    • Expresslieferungen
    • Ersatzteilversorgung
  • LKW
    • Inboundströme (FTL, LTL, Stückgut)
    • Outboundtransporte
    • High & Heavy