Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern z.B. Google Analytics.) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und unser Angebot besser Ihren Interessen anzupassen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt, mit Akzeptieren werden alle Cookies (auch Marketing Cookies) gesetzt. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Der Logistikeinkauf befasst sich gruppenweit mit dem Einkauf von Frachten und Logistikdienstleistungen. Dazu zählen Transporte im In- und Outbound und Transporte zwischen den CLAAS-Standorten, ebenso wie der Einkauf von logistischen Dienstleistungen wie Behältermanagement und Lagerhaltung.

Das Spektrum der Transportmodalitäten erstreckt sich dabei sowohl über Bahn- und Landtransporte als auch über Luft- und Seefracht.

Aufgrund der saisonalen Ausprägung des CLAAS-Geschäftes sowie des dynamischen Wachstums werden an die eingesetzten Logistikdienstleister hohe Maßstäbe an Flexibilität, Verlässlichkeit und Innovation bei den Logistikprozessen gesetzt.

Die CLAAS Gruppe benötigt die folgenden Transportdienstleistungen:

  • Bahntransport
    • Outbound Fertigprodukte
    • Ganzzüge und Einzelwagenverkehr
  • Seefracht
    • RoRo-Transporte
    • Containerfracht
  • Luftfracht
    • Expresslieferungen
    • Ersatzteilversorgung
  • LKW
    • Inboundströme (FTL, LTL, Stückgut)
    • Outboundtransporte
    • High & Heavy